· 

Fazit 14 Wochen Autofrei

Hallöle 🌞

 

Seit nunmehr 14Wochen bin ich nur noch mit dem Fahrrad unterwegs. 

 

Endlich ist auch mein Kofferraum angekommen đŸ„ł

SelbstverstÀndlich wurde er gleich eingeweiht. 

Der AnhĂ€nger ist ein TrĂ€umchen đŸ€©Â 

Das FahrgefĂŒhl ist super und das Fassungsvolumen immens.

 

Meine Gangschaltung habe ich tatsĂ€chlich alleine reparieren können, dank der vielen detaillierten Videos im NetzđŸ€—

 

Kleine leichte Fahrradreparatur-Werkzeuge habe ich mir auch angeschafft um kleinere Reparaturen oder einen Reifenwechsel oder Flicken anbringen selbst durchfĂŒhren zu können. đŸ’Ș

SelbstverstĂ€ndlich ist es auch schon fĂŒr einen Kundendienst im FrĂŒhjahr beim Fachmann angemeldet 😉

 

Fazit:

Vom Fahrrad zum Auto ist fĂŒr mich ein weiterer Schritt in Richtung Freiheit und quality time in einer so stressigen, kurzlebigen Zeit gewesen. 

 

Ich bin bisher bei jedem Wetter gefahren. Es gab kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung. 

Schnee und Glatteis sind davon bisher ausgenommen, da wir das hier noch nicht hatten 😅

 

Wenn Du mit dem Gedanken spielst das Fahrrad öfters zu nutzen dann schiebe es nicht auf die lange Bank. Beginne jetzt! Wenn nicht jetzt, wann dann?

 

Bei kritischen Wettersituationen kann man immer noch vereinzelt auf ein Auto, Bus oder die Bahn wechseln. Sicherheit geht ja schließlich vor. 

 

GrĂŒĂŸle

Cindy

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0